Die Wiedergeburt des Schaufenster




Das Schaufenster


Eines der ältesten Marketinginstrumente soll wiedergeboren werden - Das Schaufenster.

Die Wiedergeburt des Schaufensters, kurz DWDS, soll als Plattform für Kunst & Kultur dienen.


Gewöhnlicherweise erzeugt ein Schaufenster einen Mangel in uns, den es schnellstmöglich auszugleichen gilt. Eine geschickte Inszenierung unserer Begierde, die einen kleinen Vorgeschmack für unser Verlangen darstellt. DWDS jedoch soll zum kritischen Hinterfragen anregen und beleuchten was uns als Kollektiv bewegt. Fernab von Konsum, Verkaufszahlen und Rentabilität untersuchen wir gemeinsam das Potenzial des Schaufensters.



        

          




Das Künstler Du Haemmerle | Klamm hat hierfür ein neues Raumkonzept entwickelt. Das Schaufenster präsentiert sich selbst und benötigt dabei keine Objekte die zur Schau gestellt werden. Durch das Hinzufügen von mehreren Fenster Schichten, wird Aufmerksamkeit und der Drang nach Partizipation provoziert. Der neu geschaffene Raum öffnet sich der Stadt und bietet Platz für künstlerische Konzepte, Werke sowie Prozesse. Ziel ist es im Herzen von Bregenz einen Ort zur Präsentation bereit zu stellen und somit eine Plattform für Kreative zu offerieren.





Mark
DWDS 47°30'10.6"N 9°44'42.3"E